Caritasverband Worms e. V.

Lebensqualität auf 3 Rädern

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

In ländlicher Region in Mörstadt wurde 2020 das Haus St. Martha eröffnet. Hier sind 2 Wohngemeinschaften für jeweils 12 pflegebedürftige Senioren mit einer demenziellen Erkrankung entstanden. Das Leben in St . Martha ist geprägt durch Inklusion, Teilhabe und selbstbestimmtem Leben. Im Fokus stehen die Persönlichkeit des Menschen und nicht die Erkrankung. Ziel unserer Wohnform ist der Erhalt der Selbstständigkeit und die Integration im Alltagsgeschehen. Dies wird erreicht durch gemeinschaftliche Alltagsführung, familiäre Unterstützung, Anbindung an das Dorfleben sowie tiergestützter Therapie mit unseren Alpakas.
Gerne würden wir unseren BewohnerInnen mit der Anschaffung eines Dreirades mehr Freiheit und Mobilität geben. Hierfür gibt es spezielle Dreiräder mit einem tiefem Einstieg und einer großen Kippstabilität, die es den Senioren oft problemlos möglich macht, Ihre Umgebung mit einem Fahrrad zu erkunden. Selbst für Senioren mit Gleichgewichtsstörungen ist das Fahren mit einem Dreirad mühelos möglich.
Die Dreiräder sollen den Weg zu Ausflügen ins Grüne und der näheren Umgebung möglich machen. Zusammen mit den Betreuern oder ehrenamtlichen Helfern sollen Entdeckungsreisen durch die Wiesen, Felder und Weinberge unternommen werden und den BewohnerInnen das gute Gefühl geben, sich frei bewegen zu können. Die frische Luft, die Bewegung und auch die Abwechslung steigern die Lebensqualität der BewohnerInnen. Danke für Ihre Spende.