WIM - Wohnen und Inklusion in Metzingen e.V.

Gründung einer inklusiven Wohngemeinschaft in Metzingen

1. Platz

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

Der WIM-Verein wurde 1993 gegründet und setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen am Leben in unserer Gesellschaft teilhaben können. Dies geschieht unter anderem durch die Förderung von Projekten, die zu Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in Metzingen beitragen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Im Mai 2005 wurde mit Initiative und Unterstützung des WIM-Vereins ein Haus für 12 Menschen mit Behinderungen unter der Trägerschaft der BruderhausDiakonie gebaut, das sog. WIM-Haus. Aktuell engagiert sich der Verein für die Gründung einer inklusiven Wohngemeinschaft. Das ist eine Wohngemeinschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen leben sollen. Dafür wurde mit Unterstützung durch Aktion Mensch die Stelle einer Projektleiterin eingerichtet, die dieses Projekt begleitet.

Stärken:

Der WIM-Verein ist zwar klein, genießt aber in der metzinger Bevölkerung hohes Ansehen, weil er sich für Menschen mit Behinderungen und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einsetzt. Inklusion ist die Vision, die uns antreibt!

Kontakt:

WIM - Wohnen und Inklusion in Metzingen e.V.
Siemensstraße 33
72555 Metzingen
Deutschland
http://wim-verein.de/