Radio BUH gGmbH

Bavarian Rotation - Heimische Bands im Radio

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

Diese Organisation mit Stimmen unterstützen.
Diese Organisation mit Stimme unterstützen.
Stimme(n) abgeben
Stimme(n) abgeben

Wir haben 2015 den Sender Radio BUH gegründet, um mehr Vielfalt ins Radio zu bringen und der heimischen Musikszene sowie musikbegeisterten Menschen eine Plattform zu bieten. Neben lokaler Musik laufen bei uns Titel aus fast allen Genres. Seit 2019 haben wir eine eigene Jugendradio-Redaktion im Jugendzentrum Traunreut und engagieren uns mit verschiedenen inklusiven Radioprojekten an Schulen. 2021 sind wir mit dem Bayerischen Popkulturpreis im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden - für "jahrelanges beispielgebendes Engagement von Einzelpersonen oder Institutionen zum Nutzen der Rock- und Pop-Szenen im Freistaat Bayern". Radio BUH ist vor sieben Jahren als kleiner Internetsender gestartet und seit 2019 auch im Digitalradio auf DAB+ zu hören. Der Sender ist wegen seiner Förderung der heimischen Kunst und Kultur gemeinnützig und finanziert sich ausschließlich durch Spenden, Förderungen und Sponsoring. Das erfordert sehr viel Idealismus und Motivation, die wir sehr gerne in das Projekt stecken. Seit Februar 2021 stellen wir in der „Bavarian Rotation“ pro Woche fünf Bands bzw. Künstler:innen aus Bayern mit ihrer Musik und kleinen Interviews vor. Allein im Jahr 2022 haben wir in diesem Format schon über 100 Acts aus dem ganzen Freistaat präsentiert. Die Finanzierung der Sendung wird vom Bezirk Oberbayern und dem Verband für Popkultur in Bayern unterstützt, kann aber nicht komplett getragen werden. Wir freuen uns über jede Unterstützung! Danke!